23.09.2016, von Hans Dieter Meyer

THW öffnet seine Türen für kleine interessierte „Maus-Freunde“

Spiel und Spaß, aber auch interessante Dinge über das Technische Hilfswerk erfahren die kleinen „Maus-Freunde“ am 3. Oktober auf dem THW-Gelände beim Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“.

Der 3. Oktober wird in diesem Jahr wieder zum großen Maus-Türöffner-Tag für Kinder. In ganz Deutschland können die Kleinen dann hinter Türen schauen, die sonst für sie verschlossen sind. Seit fünf Jahren gibt es diesen Türöffner-Tag. In deutschen Museen, Schwimmbädern, Institutionen, Fabriken, Kliniken, Flughäfen und Vereinen laufen schon seit einiger Zeit die Vorbereitungen für den bundesweiten Aktionstag der „Sendung mit der Maus“ und für viele Kinder wird dieser Tag ein besonderes Erlebnis werden.

In Gronau beteiligt sich das Technische Hilfswerk an der Aktion, will eine Hüpfburg aufbauen, Bobbycar-Rennen veranstalten und es gibt einen Kind gerechten THW-Film zu sehen. Darüber hinaus wird die Jugendgruppe Vorführungen für die Kleinen veranstalten und ihnen zeigen, wie man Stiche und Bunde macht,  Holzbearbeitung durchführt und sich spielend auf die Aufgaben im Katastrophenschutz einarbeitet. Sicher ist auch für die kleinen Besucher und ihre Eltern die Unterkunft des Technischen Hilfswerks geöffnet und aktive THW-Helfer erklären ihnen Fahrzeuge und Ausstattung der Zivil- und Katastrophenschutzorganisation, die im In- und Ausland im Einsatz ist, wenn es gilt, Menschen zu retten oder durch unterschiedlichste Hilfsprojekte Not zu lindern.

Vielleicht ist ja auch Tom der THW-Helfer da, der vor einigen Jahren mit dem rollenden Elektrizitätswerk des THW, dem großen Stromerzeuger beim Sturm in Frankreich die Menschen mit Strom versorgte? Für die Kleinen wird es sicher spannend beim THW und am Tag der Deutschen Einheit steht interessierten Kindern mit ihren Eltern das THW-Gelände an der Vereinsstraße 135 in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr zur Besichtigung und Erkundung offen.

Interessiert finden weitere Informationen unter maus-tueren-auf.de


  • Spiel und Spaß, aber auch interessante Dinge über das Technische Hilfswerk erfahren die kleinen „Maus-Freunde“ am 3. Oktober auf dem THW-Gelände beim Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.