22.10.2017

THW Jugendgruppe im Zoo

Die Jugendgruppe des THW Gronau nahm im Rahmen einer NRW-weiten Aktion am Zoobesuch in der "Zoom Erlebniswelt" in Gelsenkirchen teil

Foto: Timo Sonntag

Insgesamt über 300 Jugendliche des THW aus Nordrhein-Westfalen nahmen an dem Zoobesuch in Gelsenkirchen teil, der Ortsverband Gronau war mit 12 Jugendlichen und vier Betreuern auch mit dabei und genoss den Ausflug in die verschiedenen nachgebauten Kontinente und deren Tierwelten.

Die THW-Jugend NRW hatte den Tag organisiert und war auch mit mehreren Aktionsständen vor Ort. So konnten sich alle Zoobesucher über die Möglichkeiten von Jugendlichen in der Jugendorganisation des THW informieren.

Die THW-Jugendgruppe Gronau beschäftigt sich bei den Dienstveranstaltungen (Mittwochs Abends ab 18:30 in der THW-Unterkunft an der Vereinsstraße 135 in Gronau, aber gelegentlich auch mal Samstags) normalerweise mit THW-Techniken wie dem Retten von Menschen, dem Umgang mit Werkzeugen und Maschinen, und ähnlichem. Aber auch der Besuch von Vergnügungsparks, Zeltlagern, Museen oder Schwimmbädern gehört dazu. Somit fügt sich der Zoobesuch super ein in eine Mischung aus Retten, Lernen und jeder Menge Spaß in der Gruppe aus Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren.


  • Foto: Timo Sonntag

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.