14.03.2020, von Ralf Kosse

Info Corona-Virus

THW Gronau pausiert Ausbildungsbetrieb

Schulen: geschlossen!

Kitas: geschlossen!

Bundesliga: ausgesetzt!

Konzerte: abgesagt!

Öffentliche Veranstaltungen: abgesagt!

Das Coronavirus SARS-CoV-2 hält uns alle in Atem. Dem schließen wir uns vom Technischen Hilfswerk - Ortsverband Gronau natürlich ebenso an: Gestern Abend bei unserem wöchentlichen Dienst hat die Führung des Ortsverbandes einstimmig beschlossen, den Ausbildungsbetrieb im Ortsverband zunächst bis nach Ostern vorsorglich einzustellen. Am 3. April wird eine Neubewertung stattfinden und je nach Lage neu entschieden. Freitags Abends findet kein Dienst statt, die Jugendgruppe trifft sich bis zum 19.04. auch nicht mehr. 

Wir bleiben natürlich stets vollständig einsatzbereit und ständig in Bereitschaft. Es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die Verbreitung des neuen Virus einzudämmen und unser Gesundheitssystem nicht zu überfordern.

Passt auf Euch auf und denkt an Eure Mitmenschen - egal, ob Ihr Händeschüttteln meidet, verantwortungsvoll und normal einkauft oder ob Ihr Euch um Nachbarn z.B. für Besorgungen kümmert. Gemeinsam stehen wir diese ungewohnte Phase aber auch erfolgreich durch.

Bleibt gesund!

Euer THW Gronau


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.