14.12.2016, von Ralf Kosse

Der Nikolaus besucht das THW Gronau

Fotos: Ralf Kosse

Am vergangenen Samstag besuchte der Nikolaus höchstpersönlich das Technische Hilfswerk in Gronau. Knapp 20 THW-Kinder samt ihren Eltern warteten bei Kaffee und Kuchen auf den heiligen Mann, der gegen 16h nach einigen Nikolaus-Liedern mit Knecht Ruprecht die THW-Unterkunft an der Vereinsstraße betrat.

Im goldenen Buch waren alle großen und kleinen Details über die Kinder vermerkt, so dass der Nikolaus die Kinder nicht nur ermahnen, sondern auch tüchtig loben konnte. Die obligatorische Nikolaus-Tüte brachte die Augen zum strahlen, alle Kinder verabschiedeten den freundlichen Mann mit Gesang.

Seit über 40 Jahren kommt der bärtige Heilige zum THW Gronau, auch im nächsten Jahr bringt ihn sein Schlitten bestimmt wieder zum Technischen Hilfswerk.


  • Fotos: Ralf Kosse

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.