23.05.2022, von Ralf Kosse

Blaue Fuhrparkerweiterung

KFZ-Neuzugang für den "Einsatzstellensicherungstrupp"

Neuzugang im THW-Gronau: unser aktuell entstehende "Einsatzstellensicherungstrupp" ("ESS-Trupp") hat ein eigenes Fahrzeug bekommen. Der zuletzt beim THW Marl  eingesetzte Mannschaftslastwagen 5 ("MLW 5") ist nun für diesen Spezialtrupp vorgesehen. Der ESS-Trupp kann mit speziellen Laser-Systemen die Bewegung von einsturzgefährdeten Gebäuden überwachen. Das Einsatzstellensicherungssystem wird dann als nächstes geliefert.

Das Fahrzeug ist ein 12 Jahre alter Mercedes Sprinter Kastenwagen mit fünf Sitzplätzen, von unseren Kameradinnen und Kameraden aus Marl vorbildlich gepflegt. Das wollen wir in den nächsten Jahren gerne fortführen! Übergeben wurde es am 23. Mai 2022 vom Leiter unserer Regionalstelle Wesel, Mike Nienhaus. Das Fahrzeug wird im Dienstgeschehen unseres Ortsverbandes für den Transport von Einsatzkräften, unserer Jugendgruppe und von Material vielseitig genutzt, später natürlich auch vom ESS-Trupp.

 

Technische Daten
Funkrufnamen.n.
KennzeichenTHW-83739
Baujahr2010
Hersteller FahrgestellMercedes-Benz
zul. Gesamtgewicht3500 kg
Sitzplätze5
weitere Ausstattung

Digitalfunk, Sortimo-Regalsystem,

Sondersignalanlage

KraftstoffartDiesel
Hubraum2143 ccm
Leistung120 kW (163 PS)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.