23.03.2006, von Jörg Wilming

BGS Kontrollstellen ausgeleuchtet

Am 15.02.2006  führte die Bundesgrenzschutzinspektion Münster in Ottenstein sowie auf der Bundesstraße 54 n in Gronau, wehcle in der Region als eine der Hauptverkehrsadern von und in die Niederlanden gilt, eine Vollkontrolle durch. Die für diesen Abschnitt zuständige Inspektion forderte zum wiederholten Male die Kräfte und das Gerät des THW-Ortsverbandes Gronau und Ahaus an.

Gegen 16 Uhr rückten die Helfer mit dem 20 und 50 KVA-Notstromanhänger (jeweils mit Lichtmast), einer Hubarbeitsbühne mit Flutlichtscheinwerfern bestückt, zwei Powermoon sowie vier Doppelscheinwerfern auf Stativ zur den Kontrollstellen aus. Unterstützt wurden Sie dabei von den Kameraden des Ortsverbandes Ahaus, die eine weitere Konrtollstelle ausleuchteten. Gegen 24 Uhr wurden die Kontrollen und somit auch der THW-Einsatz beendet. 

Der Einsatzleiter des BGS zeigte sich nach dem Einsatz des THW sehr zufrieden über die Leistungsfähigkeit und den effizienten Einsatz der Ausstattung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.