Meldungsarchiv

  • 06.08.2012

    Wo gehobelt wird, da fallen Späne

    Neues Fahrzeug für das Technische Hilfswerkmehr


  • 28.05.2012

    Geburtstagsfeier im Landtag

    Gronau/Düsseldorf. Als „unverzichtbare Säule der Gefahrenabwehr“ bezeichnete die Präsidentin des Landtags von Nordrhein-Westfalen, Carina Gödecke das Technische Hilfswerk. „Sie leisten ehrenamtliche Arbeit für uns alle, für die Gemeinschaft, für unser Land“. Als besondere Wertschätzung dieser Arbeit stellte daher der Landtag von Nordrhein-Westfalen zur Feier des …mehr


  • 03.04.2012

    Erfolgreiche Arbeit der THW-Helfervereinigung

    Das Technische Hilfswerk mit seinen rund 75000 ehrenamtlichen und 900 hauptamtlichen Helfern ist einzigartig. Es gibt keine vergleichbare Organisation des Staates und auch nichts Vergleichbares im Ausland. Die engagierte und harmonische Zusammenarbeit der beruflich im THW arbeitenden Mitarbeiter und der ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger ist Vorbild für …mehr


  • 02.03.2012

    Lutz Schabbing erhielt das Bundesverdienstkreuz

    Für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten im Bereich der Kommunalpolitik, der Kirchengemeinde, aber auch des Katastrophenschutzes erhielt der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerks, Ortsverband Gronau jetzt das Bundesverdienstkreuz. Landrat Dr. Kai Zwicker würdigte das Engagement in seiner Laudatio. Die ehrenamtliche Tätigkeit von Lutz Schabbing sei weit über ein …mehr


  • 29.10.2011

    THW Gronau birgt Notstromerzeuger aus Bunkeranlage

    In den vergangenen Wochen hat das THW Gronau an insgesamt drei Samstagen zwei Notstromaggregate aus der Bunkeranlage in der städtischen Tiefgarage Gronau geborgen. Die städtische Tiefgarage war bei ihrem Bau Anfang der 1970er Jahre als Notbunker für einen möglichen Atomkrieg geplant worden. Mitten im kalten Krieg sollte die gronauer Tiefgarage bis zu 4000 …mehr


<< < 5 6 7 8 9 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: