Einsatzarchiv

  • 06.01.2003

    THW-Helfer aus Gronau erneut im Hochwassergebiet an Elbe und Saale

    Erst vor kurzer Zeit lobte der Bürgermeister der kleinen Stadt Barby im Elbe/Saale-Dreieck unweit von Magdeburg die Helfer des Technischen Hilfswerks aus Gronau und Ochtrup für ihren freiwilligen und ehrenamtlichen Einsatz beim Jahrhunderthochwasser, ohne den der Ort wahrscheinlich verloren gewesen wäre. Jetzt, fünf Monate später, wurde die bewährte THW-Technik nebst …mehr


  • 20.12.2002

    THW OV Gronau unterstützt erneut BGS und Zoll

    Am 20.12.2002 rückten 6 Helfer des OV Gronaus von 17:00 – 02:00 Uhr aus, um dem Bundesgrenzschutz (BGS) und dem Zoll bei der Ausleuchtung von Kontrollstellen in der Grenzregion zu unterstützen. Mit Unimog , 50 kVA Stomerzueger und Lichtgiraffe sowie einem IKW mit Stromerzeuger (5 kVA) und zwei „Powermoon“ wurden die Kontrollpunkte, die diesmal flexibel …mehr


  • 24.10.2002

    THW Gronau half an Polizeikontrollstelle

    Auf Anforderung des Bundesgrenzschutzes errichtete das THW Gronau an der aus den Niederlanden kommenden Bundesstraße 54 ein Zelt für die Personenkontrolle Einreisender und übernahm das großflächige Ausleuchten des dortigen Parkplatzes. Hierzu bauten die THW-Helfer die seit einiger Zeit im Ortsverband befindlichen zwei Powermoon auf und beleuchteten die Kontrollstelle …mehr


  • 09.10.2002

    Jahrhundertflut fordert auch die Helfer des THW Gronau

    "Ohne Euch wäre unser Ort wahrscheinlich verloren gewesen", lobte der Bürgermeister der kleinen Ortschaft Barby, Jens Strube, die 32 Helfer des Technischen Hilfswerks aus Gronau und Bocholt, die nach siebentägigem Einsatz an Elbe und Saale am Wochenende ihren ehrenamtlichen Dienst beendeten. Direkt nach der Ankunft in Magdeburg wurden die …mehr


  • 25.04.2002

    Ausleuchten von Kontrollstellen

    Am Abend des 26. April 2002 hieß es für das THW Gronau wieder einmal Amtshilfe zu leisten. Die Polizei führte an diesem Tage in den späten Abendstunden bis weit in die Nacht hinein an mehreren Stellen im Kreis allgemeine Verkehrskontrollen durch.Im Einsatz waren an diesem Abend unser Unimog mit dem 50 kVA-Aggregat, dessen angebauten Lichtmast, sowie unsere …mehr


<< < 8 9 10 11 12 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: