07.07.2012, von Ralf Kosse

THW Jugendgruppe zeigt ihr Können bei der Feuerwehr

Die Jugendgruppe des THW Gronau präsentierte ihr Können am Sonntag dem 1. Juli 2012 bei der Feuerwehr Gronau im Rahmen der Abnahme der "Jugendflamme". Diese Prüfung wurde von Mitgliedern der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Borken absolviert; vergeben wurden die Auszeichnungen "Jugendflamme II" und "Jugendflamme III". Zur Prüfung gehörten Knoten, Löschangriffe, Erklärungen von Werkzeugen, die Versorgung Verletzter und der Nachweis der Teilnahme an einem sozialen/ökologischen Projekt

Die Jugendguppe des THW Gronau war Bestandteil des Rahmenprogramms auf dem Sportplatz im Gronauer Stadtpark. Der Gerätekraftwagen 1 des THW Gronau wurde ausgestellt und erklärt, die jugendlichen THW-Helfer zeigten ihr Können am pneumatischen "Hebekissen", mit dem das über 11 Tonnen schwere Fahrzeug sprichwörtlich "kinderleicht" angehoben weden konnte.

Vor allem für die Jugendfeuerwehren war das THW-Fahrzeug mit seinem Gerät etwas Besonderes, der Blick in Richtung anderer Katastrophenschutz-Organisationen vertieft die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und THW Gronau weiter und erstreckt sich auch auf die Jugendlichen.

Weitere Links zum Thema:


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.