05.12.2021, von Ralf Kosse

Nikolaus nimmt LKW statt seinen Schimmel

THW Gronau fährt heiligen Mann durch die Corona-Lage

Da machten die Kinder der Gronauer THW-Helferinnen und Helfer aber große Augen! Aufgrund der aktuell sehr angespannten Corona-Lage konnte der Heilige Nikolaus in diesem Jahr wieder nicht in die THW-Unterkunft zu den Kindern kommen. Aber das THW kennt sich ja mit Notlagen aus und konnte aushelfen! 

So kam der liebe alte Mann zu den Kindern - und zwar im THW-LKW! Auf seinem bequemen Sessel zusammen mit Tannenbaum, goldenem Buch und vielen kleinen Geschenken auf der Ladefläche stand Nikolaus plötzlich bei den THW-Kindern vor der Haustür. Mit sicherem Corona-Abstand wurden dann die guten und schlechten Taten aus dem Goldenen Buch vorgelesen. Und dabei stellte sich heraus, dass der Mann in rot nicht nur völlig lieb, sondern selbst auch ein wenig unordentlich oder vergesslich ist. Da musste sich wirklich kein Kind schämen... ;-)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.