14.12.2016, von Ralf Kosse

Erfolgreiche Grundausbildungs-Prüfung

Auf dem Foto ist Lisa Dierselhuis als dritte von rechts zu sehen, Links stehen die Prüfer Kristina Pieske (THW Geschäftsstelle Wesel) und Lutz Schabbing (THW Gronau), sowie Prüfungsleiter Erik Dreyer (THW Bocholt). Rechts neben Lisa Dierselhuis stehen die beiden Gronauer THW-Prüfer Jörg Wilming und Ralf Kosse. Foto: THW Oberhausen / Lukas Koesling

Das THW Gronau gratulieren seiner frischgebackenen Helferin Lisa Dierselhuis zu ihrer bestandenen Grundausbildungs-Prüfung!

Am Samstag, dem 10.12.2016 bewies Lisa nach gut halbjähriger Ausbildung im THW Gronau bei der Prüfung im THW Ortsverband Oberhausen souverän dass sie nun fit ist für Einsätze und Hilfeleistungen. Die THW Grundausbildungs-Prüfung umfasst einen theoretischen Teil mit 40 Fragen sowie einen praktischen Teil in sechs Stationen, in denen am vergangenen Samstag das Wissen und die Fähigkeiten aus den Themen "Heben von Lasten", "Stiche und Bunde", "Holzbearbeitung", "Metallbearbeitung", "Stromerzeuger & Ausleuchten", sowie der "Umgang mit Leitern" abgefragt wurden.

An der Prüfung nahmen auch neun Prüflinge aus dem Ortsverband Oberhausen teil, Die Prüfer kamen aus den Ortsverbänden Bocholt, Gronau und Oberhausen. Auf dem Foto ist Lisa Dierselhuis als dritte von rechts zu sehen, Links stehen die Prüfer Kristina Pieske (THW Geschäftsstelle Wesel) und Lutz Schabbing (THW Gronau), sowie Prüfungsleiter Erik Dreyer (THW Bocholt). Rechts neben Lisa Dierselhuis stehen die beiden Gronauer THW-Prüfer Jörg Wilming und Ralf Kosse.

Foto: THW Oberhausen / Lukas Koesling


  • Auf dem Foto ist Lisa Dierselhuis als dritte von rechts zu sehen, Links stehen die Prüfer Kristina Pieske (THW Geschäftsstelle Wesel) und Lutz Schabbing (THW Gronau), sowie Prüfungsleiter Erik Dreyer (THW Bocholt). Rechts neben Lisa Dierselhuis stehen die beiden Gronauer THW-Prüfer Jörg Wilming und Ralf Kosse. Foto: THW Oberhausen / Lukas Koesling

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.