18.12.2020

Jahresabschluss beim THW Gronau

Corona-Meeting mit Geschenk

Corona-konform wurden alle Geschenke einzeln verteilt vom Ortsbeauftragten Florian Ewering und seinem Stellvertreter Dennis Franke (hier recht im Bild bei einer der 88 Übergaben)

Traditionell endet das THW-Jahr in unserem Ortsverband immer kurz vor Weihnachten - in diesem Jahr "dank" Corona leider auf besonderem Wege: zu einem letzten Online-Meeting traf sich heute unser gesamter Ortsverband vor dem PC oder Tablet, über 60 Helferinnen und Helfer machten mit. Normalerweise treffen wir uns in unserer Unterkunft zu einem festlichen Essen und zu einem letzten kameradschaftlichen Miteinander, Gemütlichkeit und Jahresausklang. 

Um die räumliche Trennung in diesem Jahr etwas abzumildern, haben sich unser Ortsbeauftragter Florian Ewering uns sein Stellvertreter Dennis Franke etwas Besonderes ausgedacht: Geschenke für alle! Die beiden haben kräftig eingekauft und 88 Pakete persönlich nicht nur gefüllt, sondern auch einzeln mit Corona-Abstand an alle unsere Helferinnen, Helfer und die Jugendlichen der Jugendgruppe übergeben. Für die Helferbindung in diesen schwierigen Zeiten gab es extra finanzielle Mittel von der THW-Leitung, in die Pakete konnten daher auch Geschenke gepackt werden, die wirklich erfreuten: THW-Becher mit den jeweiligen Namen, Einkaufsgutscheine für Gronauer Geschäfte und weitere Kleinigkeiten. Die Bindung jeder und jedes Einzelnen, sowie die Unterstützung lokaler Geschäfte lagen dem Führungs-Duo am Herzen, wie Ewering und Franke in ihrer Ansprache vor der Kamera deutlich machten.

Auch THW-Präsident Gerd Friedsam stellte in einem Schreiben zu der vom THW ausdrücklich geförderten Geschenkaktion fest: "Uns geht es dabei nicht um die Würdigung Einzelner, denen unbestritten besonderer Dank gebührt, sondern darum, der Gesamtheit aller Ehrenamtlichen eine Wertschätzung für Ihre Treue zum THW zukommen zu lassen.“ In Zeiten von Corona und persönlichem Abstand ist es schwierig, eine Organisation zusammen zu halten, die vom Miteinander und vom Teamgeist lebt. Umso mehr sorgen die persönlichen Geschenke für ein wenige Zusammenhalt. 


  • Corona-konform wurden alle Geschenke einzeln verteilt vom Ortsbeauftragten Florian Ewering und seinem Stellvertreter Dennis Franke (hier recht im Bild bei einer der 88 Übergaben)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.