17.01.2020, von Ralf Kosse

Führungswechsel im THW Ortsverband Gronau

Zum Jahreswechsel 2019/2020 legt Lutz Schabbing sein Amt als Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks (THW) Gronau aus persönlichen Gründen nieder. Nach 18 Jahren in dieser Funktion möchte sich Schabbing in Zukunft intensiver um seine umfangreichen weiteren Aufgaben im THW kümmern, die er bislang in Doppelfunktion ausführte. Als THW-Kreisbeauftragter des Kreises Borken, als Fachkraft für Arbeitssicherheit im Regionalbereich Wesel und als Mitglied im Landesausschuss Nordrhein-Westfalen bleibt er in unserem Ortsverband weiter rege für das THW tätig.

Bis der Nachfolger Schabbings durch den THW-Landesbeauftragten ernannt ist, wird die stellvertretende Ortsbeauftragte Sylvia Niehoff, unterstützt durch den Ausbildungsbeauftragten Dieter Heupink, den THW-Ortsverband Gronau leiten.