13.11.2020, von Ralf Kosse

Besuch vom Bürgermeister

Gronaus Bürgermeister Rainer Doetkotte stellt sich vor

Bürgermeister Rainer Doetkotte (links) besuchte den THW Ortsverband Gronau, um den neuen Gronauer Ortsbeauftragten Florian Ewering (3. v.l.) und seinen Stellvertreter Dennis Franke (2. v.l.) zu besuchen. Alfred Ziffels, stellvertretender Leiter der THW-Regionalstelle Wesel begleitete den Besuch

Der Bürgermeister unserer Heimatstadt Gronau, Rainer Doetkotte, war am vergangenen Mittwoch zu Besuch in unserer Unterkunft. Hintergrund war der Führungswechsel im August, durch den Florian Ewering nun unser neuer Ortsbeauftragter und Dennis Franke sein Stellvertreter ist.

Da die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Gronau und unserem Ortsverband seit jeher sehr gut und eng ist, bestand auf beiden Seiten der Wunsch nach einem persönlichen Kennenlernen. So machte sich Herr Doetkotte ein Bild von der Situation in unserem Ortsverband und unserem neuen Führungsduo. Besonders die Corona-Lage war natürlich Gesprächsthema, so wie der Besuch selbst auch nur mit Abstand und Mund-Nase-Schutz möglich war.

Nach einer Führung durch die Unterkunft durfte zum Abschluss eine Fahrt in die Höhe mit unserer neuen Gelenkarbeitsbühne "Leo" auch nicht fehlen. Von oben betrachtet sind die Dinge doch manchmal anders als von unten - auch die schöne Heimatstadt.


  • Bürgermeister Rainer Doetkotte (links) besuchte den THW Ortsverband Gronau, um den neuen Gronauer Ortsbeauftragten Florian Ewering (3. v.l.) und seinen Stellvertreter Dennis Franke (2. v.l.) zu besuchen. Alfred Ziffels, stellvertretender Leiter der THW-Regionalstelle Wesel begleitete den Besuch

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung. Foto: Gabi Könemann