01.04.2022, von Ralf Kosse

Beherztes Bremsen und kräftiges Lenken

Fahrsicherheitstraining für Gronauer THW-Helfer

Fotos: Christoph Thesing

An einem Fahrsicherheitstraining in Kalkar nahmen am 31. März 2022 zwei Helfer unseres Ortsverbandes teil. Mit unserem "Mannschaftstransportwagen" (MTW), dem neunsitzigen Ford Transit, wurde unter fachkundiger Anleitung der Grenzbereich der Fahrzeuge ganz praktisch erfahren.

Was muss ich bei Fahrten mit "Sonder- und Wegerechten", also salopp mit Blaulicht und Martinshorn alles beachten? Wie verhält sich ein Fahrzeug bei Vollbremsungen, dazu noch die großen Bullis des THW? Wie lenkt man richtig? All dies wurde einen ganzen Tag lang ausgetestet und eingeübt.

Zusammen mit weiteren Helferinnen und Helfern aus "unserem" THW-Regionalstellenbereich Wesel erlebten die Teilnehmenden, wie sehr eine leicht erhöhte Geschwindigkeit den Bremsweg verlängert, und dass mit etwas Mumm die Vollbremsung deutlich besser gelingt. Besonders bei Einsatzfahrten unter Stress und Zeitdruck wollen die Einsatzfahrzeuge sicher gelenkt werden. Dazu tragen Ausbildungen wie diese sehr positiv bei.


  • Fotos: Christoph Thesing

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.