25.04.2002

Ausleuchten von Kontrollstellen

Mit Hubsteiger und HQI-Scheinwerfern ausgeleuchtete Kontrollstelle

Am Abend des 26. April 2002 hieß es für das THW Gronau wieder einmal Amtshilfe zu leisten. Die Polizei führte an diesem Tage in den späten Abendstunden bis weit in die Nacht hinein an mehreren Stellen im Kreis allgemeine Verkehrskontrollen durch.

Im Einsatz waren an diesem Abend unser Unimog mit dem 50 kVA-Aggregat, dessen angebauten Lichtmast, sowie unsere Gelenkarbeitsbühne mit mehreren HQI-Scheinwerfern bestückt im Einsatz um die Kontrollstellen weiträumig auszuleuchten.

Die Kontrollstellen wurden in der Nacht teilweise noch an andere Ort verlegt, so dass die eingesetzten Gerätschaften und die Beleuchtungausrüstung ab- und zu einer neuer Stelle transportiert und dort neu aufgebaut werden mussten

Nachdem die Kontrollen in später Nacht beendet wurden, konnte die Beleuchtung wieder abgebaut und die Unterkunft angefahren werden.

  •  

  • Mit Hubsteiger und HQI-Scheinwerfern ausgeleuchtete Kontrollstelle

  • Eine der Kontrollstellen in dieser Nacht

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.