24.04.2020, von Ralf Kosse

Ausbildung "Hebekissen" beim THW Gronau - in Corona-Zeiten per Webcam!

Online-Dienstabend, die fünfte

Auch am Freitag Abend des 24. April 2020 hat sich unser Ortsverband wieder online mit Webcam getroffen. Wegen des Corona-Virus ruhen ja alle regulären Dienste beim THW - also treffen wir uns, wie gewohnt Freitags Abends, per Web-Konferenz.

Daniela und Patrick Niehoff hatten die Vorführung unserer neuen Hebekissen in der Unterkunft vorbereitet und live vom Hof der THW-Unterkunft gesendet, wie diese zu verwenden sind.

So wurde praktisch gezeigt, wie eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person befreit werden kann. Mit den 66-Tonnen-Hebekissen kann per Luftdruck mit einem Knopfdruck auch die schwerste Last angehoben werden. Schirrmeister Patrick Niehoff ging auf die Details ein, seine Frau und Zugtrupp-Helferin Daniela führte die Kamera bis ins Detail. Truppführer Christian Langermann half dabei - wenn möglich mit Abstand, bei enger Zusammenarbeit mit Schutzmaske.

Nach der Ausbildung klang der Abend mit Gesprächen und "Geklöne" am Handy oder heimischen PC aus - THW lebt halt von der Teamarbeit und dem Miteinander, auch wenn es nur virtuell ist!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.