22.09.2003, von Karsten Kebbedies

Abgebrochene Baumteile stürtzten auf PKW

Auf Anforderung des Ordnungsamtes der Stadt Gronau wurde das THW Gronau am 20.09.2003 gegen 10:00 Uhr zu einer Hilfeleistung an der Albrechtstraße gerufen. Hintergrund waren heruntergestürzte Baumteile einer Eiche, die auf zwei darunter stehende PKW gefallen waren. Weitere Teile der Eiche drohten herunterzustürzen und die PKW weiter zu beschädigen. 

Um 10:10 verließ der GKW 1 mit zwei Helfern die Unterkunft, um die Lage vor Ort zu erkunden. Nach Erkundung der Lage wurde die Gelenkarbeitsbühne mit eingesetz. 
Der abgebrochene Teil der Eiche wurde gesichert und die bereits herunterhängenden Teile wurden vorsichtig in kleinen Teilen weggenommen um ein herunterstürzen der Baumteile zu vermeiden. 

Im Einsatz waren der GKW, der MTW und die Gelenkarbeitsbühne mit fünf Helfern. Die Dauer der Hilfeleisstung betrug ca 2 Std.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.