08.09.2021

Abfahrt ins Ahrtal

Zwei Gronauer THW-Helfer auf dem Weg ins Hochwasser-Gebiet

Heute morgen sind zwei weitere Helfer unseres Ortsverbandes ins Ahrtal in den Einsatz gefahren. Marius van der Wei (links im Bild) und Ralf Kosse werden dort eine Woche den "Leitungs- und Koordinierungsstab" (LuK) in Bad Neunahr-Ahrweiler unterstützen. Die vorrangige Aufgabe wird die Einsatzdokumentation sein.

Knapp zwei Monate nach dem Starkregen mit seinen weitreichenden Zerstörungen in NRW und Rheinland-Pfalz sind täglich immer noch viele hunderte THW-Einsatzkräfte aus ganz Deutschland in den Schadensgebieten, um zu Räumen, Infrastruktur zu reparieren, Notstrom zu erzeugen, oder Brücken zu bauen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.